Neubau Ramshardeschule, Flensburg

Bauherr: Stadt Flensburg, Kommunale Immobilien

Planungs-/Bauzeitraum: 2017 – 2021

Umfang: ca. 20000m²

 

Freianlagen um den Neubau der Grundschule Ramsharde mit Eingangsvorplatz, PKW- und Fahrradstellflächen, Pausenhof mit Aufenthalts- und Spielflächen, Kleinspielfeld, Grünflächen. Wichtige Aspekte der Freiflächenplanung sind die schulischen Leitthemen Integration und Inklusion.  

 

Projektbeteiligte u.a.:

Architektencontor Agather Bielenberg Oschkinat, Hamburg

Fachabteilungen der Stadt Flensburg

Jugendhilfeplanung/Spielmobil Flensburg

IGN Ingenieurgesellschaft Nord, Schleswig